Weltempfänger Ausstellungs Eröffnung im Kunstbau Lenbachhaus

Gestern am 4. November 2019 feierte die Ausstellung “Weltempfänger” im Lenbachhaus Eröffnung.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen drei Künstlerinnen, die ihre Inspiration aus übersinnlichen Eingebungen schöpften. 

Abstrakte, weibliche Kunst aus dem 19 Jahrhundert, die auch als Akt der Emanzipation angesehen werden kann.

Vor der Ausstellungs Eröffnung wurde das zahlreiche Publikum durch Reden von Frau Stadträtin Sabine KriegerMatthias Mühling, Direktor des Lenbachhauses, Karin Althaus, Kuratorin der Ausstellung und Sebastian Schneider, Kurator der Ausstellung in das Werk der Künstlerinnen eingeführt.

Die Ausstellung kann vom 6. November 2018 – 10. März 2019 im Kunstbau am Königsplatz in München besucht werden.

Von meiner Seite eine klare Besuchsempfehlung. Mir haben die Kunstwerke sehr gut gefallen. 

Mich hat die Modernität der Werke überrascht!

Live Übertragung der Eröffnungsfeier

Kunstaustellung bei Nacht

Bei einem abendlichen Spaziergang bin ich gestern wieder einmal bei der Galerie vorbeigekommen, die sich bei uns in der Gegend befindet.

Durch die großen Fensterfronten kann man immer sehr schön die Kunstwerke betrachten, die dort ausgestellt werden.

In folgendem Video schaue ich mir die Bilder einmal genauer an.

„Kunstaustellung bei Nacht“ weiterlesen

Lässt Platz für Interpretationen.

Ein Bild, das nicht sofort zu entschlüsseln ist,

lässt noch Platz für Interpretationen.

Was ist dort zu sehen?

Das, was ich in dem Bild erkenne, sagt dann mehr über mich, als über das Bild.

Ich interpretiere und projiziere meine Gedanken auf das Bild.

mosaic pixel kunst
Mosaic Pixel Kunst ©Helmut Seisenberger

Ich will, dass ein Sinn entsteht.

Dabei sind das doch einfach nur Punkte.