Mittwoch, der 23. September 2020

Hier sehen wir das Kunstwerk MAE WEST, am Effnerplatz in München.

Entworfen wurde die Installation von der Amerikanischen Künstlerin Rita McBride .

MAE WEST ist 52 Meter hoch und hat die Form eines Rotationshyperboloid.

Die Rohre bestehen aus Kohlenfaserkunststoff.

Rita McBride was born in Des Moines, Iowa in 1960. She currently lives and works in Düsseldorf, Germany and Los Angeles, California.

Rita McBride CV

Homepage von Rita McBride

www.ritamcbride.net

Sonntag, der 23. August 2020

Hallo Leute! Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag, den 23. August 2020!

ACHTUNG Veranstaltungstipp:

Noch bis Ende September gastiert der Zirkus Baldoni in München Bogenhausen in der Cosimastraße 5 (beim Cosimabad)

Der Eintritt ist FREI! (Spenden sind willkommen).

Ich war gestern dort und es hat mir S U P E R gefallen!

Eine absolute Empfehlung für Familien mit Kindern und alle Zirkus Fans!

Vorstellung ist jedes Wochenende Samstag und Sonntag um 16 Uhr.

Vor der Vorstellung gibt es in der Manege Pony reiten (2 Euro).

Wenn Ihr heute noch nichts vorhabt, dann schaut doch einfach mal beim Zirkus Baldoni vorbei!

Donnerstag, der 13. August 2020

Hallo Leute! Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag, den 13. August 2020.

Auf dem Bild sehen wir eine Figur des Fischbrunnens am Münchner Marienplatz.

Der Fischbrunnen am Marienplatz ist aus dem Jahr 1954.

Die Figur zeigt einen Metzgersburschen, der mit einem Eimer, Wasser in den Brunnen schüttet.

Die Bronzefigur war Teil des Original Brunnens am Marienplatz, der dort seit 1866 stand und 1944 durch Kriegseinwirkung zerstört wurde.

Die erhaltene Figur wurde für den neuen Fischbrunnen wiederverwendet.

Und dort steht Sie auch heute noch.

Der Fischbrunnen ist ein beliebter Treffpunkt, wenn man sich verabredet hatte (das war vor der Zeit, als jeder ein Handy hatte).

Da sagte man einfach, treffen wir uns um diese Uhrzeit am Fischbrunnen, dann war alles klar. 🙂

Es war eine gute Zeit!

Polizeitaucher am Riemer See

Heute am 12. August 2020 konnte man am Riemer See, Polizei Tauchern bei der Arbeit zuschauen.

Es handelte sich sehr wahrscheinlich um eine Übung.

Es waren Einheiten der Bayerischen Bereitschaftspolizei. Dies konnte man an den BA Autokennzeichen erkennen.

Die BA Autokennzeichen stehen für die Stadt Bamberg, wo das Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei ihren Standort hat.

Die Aufgaben der Bayerischen Bereitschaftspolizei sind unter anderem die Ausbildung von Polizeibeamten.

Messestadt Riem: Ein neuer Lebensmittelladen hat aufgemacht.

Hallo Leute!

Eine kurze Info für alle Messestädter!

Es hat ein neuer Lebensmittelladen in der Messestadt Riem aufgemacht!

Der Glück Markt befindet sich an der Kreuzung Heinrich-Böll/Maria-Montessori-Straße.

Im vorderen Bereich gibt es frisches Obst und Gemüse.

Der Laden ist hell und offen gestaltet.

Man spricht Deutsch und ich wurde sehr freundlich empfangen.

Es ist ein Orientalischer Laden und es gibt viele besondere Produkte, die man im normalen Supermarkt nicht findet.

Zum Beispiel habe ich eine sehr schöne Auswahl an Olivenöl gesehen. Auch gemahlenen Kaffee, den ich noch nicht kannte. Eine Art Espresso oder Mokka.

Der Glück Markt ist ein Markt für jedermann und jederfrau.

Für Vegetarier bietet er Zutaten für Falafel oder Couscous.

Und nicht vergessen: Wir Messestädter halten zusammen!

Es wäre schön, wenn wir so einen Laden hier halten könnten. Dafür müssen wir auch dort einkaufen!

Also Leute, wir sehen uns dort!

Euer Helmut

Hier findet Ihr den Glück Markt

Der Glückmarkt befindet sich an der Kreuzung Heinrich-Böll-Straße und Maria-Montessori-Straße.