Bericht aus dem Amtsgericht München

Modegeschäft Angestellte aus München wegen Diebstahls bei ihrem Arbeitgeber vom Amtsgericht München schuldig gesprochen.

Die Angeklagte hatte Kleidung im Wert von über 1500 Euro in der Arbeit gestohlen.

Man kam ihr auf die Schliche, weil sie die gestohlene Kleidung in der Arbeit trug.

Die Angeklagte ist nun in Berufung gegangen.

Der ganze Artikel auf www.hey-bayern-was-geht.de

Bayerns Umweltminister und Bayerns Verkehrsministerin setzen sich für mehr Artenvielfalt an Bayerns Straßen ein

Thorsten Glauber und Kerstin Schreyer wollen mehr Artenvielfalt an Bayerns Straßen schaffen.

In Zukunft sollen die Straßenböschungen durch mehr Pflege noch stärker zum Erhalt der Artenvielfalt von Insekten und Tieren beitragen.

Gezielte Pflege soll das Lebensraum- und Nahrungsangebot und den Blütenreichtum an den Straßenbegleitflächen weiter erhöhen.

Der ganze Artikel auf www.hey-bayern-was-geht.de

Maskengegnern droht im Bayerischen Landtag jetzt ein Zwangsgeld.

Landtagspräsidentin Ilse Aigner hat ab dem 2. Juli eine Maskenpflicht für den Bayerischen Landtag angeordnet.

Wer sich der Maskenpflicht widersetzt, wird mit einem Zwangsgeld bestraft.

Ganzer Artikel auf hey-bayern-was-geht.de

Sonnenbad

Vorgestern war genau das richtige Wetter, um meine Stromspeicher mit Sonnenstrom aufzuladen.

Gestern war ja Regenwetter.

Deshalb ist es nicht dumm, die Sonne mitzunehmen, wenn sie gerade scheint 😉

Der ganze Artikel auf hey-bayern-was-geht.de


Solar Power Banks bei Amazon

Mobile Stromspeicher bei Amazon

Tragbares Solar Panel bei Amazon

Eröffnung des BMW Kompetenzzentrums für E-Antriebe in Dingolfing

Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat am 2. Juli 2020 das BMW Kompetenzzentrum für E-Antriebe in Dingolfing eröffnet. Produziert werden hier die Antriebskomponenten für voll- und teilelektrische Fahrzeugmodelle.

Dr. Söder: „Die Mobilität der Zukunft ist nachhaltig. Bayern soll Role Model sein für die Verbindung von Ökologie und Wohlstand. Innovative Autos halten die Luft sauber und schützen das Klima.“

Augsburger Trinkwasser durch Diesel im Stadtwald nicht gefährdet.

Bei Forstarbeiten am 30. Juni im Augsburger Stadtwald lief Diesel aus der beschädigten Kraftstoffleitung eines städtischen KFZ.

Es wurden Sofortmaßnahmen durchgeführt um den Kraftstoff zu binden.

Einen Tag später wurde das Erdreich im Trinkwasserschutzgebiet abgetragen.

Die Stadtwerke Augsburg Wasser geben an, dass keine Gefahr für das Trinkwasser bestünde.

Katharina Schulze zu den Zuständen in der Fleischindustrie und dem Leiden der Schlachttiere.

In einem aktuellen Beitrag auf ihrem Blog kritisiert Katharina Schulze, die Grünen, die Zustände in der Fleischindustrie.

Katharina fordert, Menschen, Tier und Umwelt nicht auszubeuten.

Ich folgendem Artikel setze ich mich mit ihrem Artikel auseinander. Verknüpfe die Debatte heute, mit der Veggie Day Idee von 2013 und gebe abschließend meinen Kommentar dazu ab.

Meine Betrachtungen dazu findet Ihr auf hey-bayern-was-geht.de

Befragung der Bundesregierung mit Angela Merkel am 01.07.20 LIVE

Aufzeichnung des Parlamentsfernsehens im Deutschen Bundestag

Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt sich den Fragen der Parlamentarier.

Frau Merkel wirkt sehr gut aufgeräumt, informiert und kompetent.

Auch den Fragen der AFD geht die Kanzlerin nicht aus dem Weg. Frau Merkel argumentiert sachlich und stellt ihre Sichtweise zu den angesprochenen Themen dar (siehe Minute 23:30).

Angela Merkel wirkte Sattelfest, positiv und gut gelaunt.

Die Kanzlerin war witzig und gar nicht leise.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Bundeskanzlerin jetzt in der Deutschen EU Ratspräsidentschaft einiges bewegen möchte und auch bewegen kann.

Titelfoto: Deutscher Bundestag / Achim Melde