Sonntag, der 22. November 2020

Der Apollotempel im Nymphenburger Schlosspark.

Errichtet 1862-65 nach Plänen von Leo von Klenze.

Es handelt sich um einen Monopteros mit zehn Säulen im Korinthischen Stil.

Monopteren sind alleinstehende Rundbauten mit Säulen (Tempel), die meist ein Kultbild beherbergen.

In diesem Falle ein Marmorstein mit einer Widmung an Ludwig I. von Bayern.