Im Augenblick…

…arbeite ich an einem Video über 3D Videografie.

Die Aufnahmen habe ich heute früh gemacht.

Bis jetzt (12 Uhr Mittags) habe ich an dem Video geschnitten.

Jetzt muss der Computer das Video herausrechnen (etwa 30 Minuten ohne Effekte und Farbkorrektur).

Anschließend schaue ich nochmal wegen Fehler drüber.

Dann kommt der Upload zu Youtube.

Dateigröße etwa 1,2 Gigabyte.

Zwischendurch das Frühstück und die Mittagspause nicht vergessen, oder?

3D Foto für die VR Brille

Der Upload wird dann auch wieder mindestens eine Stunde dauern.

Eher mehr.

Dann ab dem späten Nachmittag wird das Video dann auf Youtube und auf meinen Blogs zu sehen sein.

So vergehen die Stunden. 😉

Für mich total OK.

Ich mag was ich tue.

🙂

3D Foto aufgenommen mit einem Adapter für das Smartphone

Wenn man das Bild in einer VR Brille anschaut, dann sollte es 3 dimensional ausschauen.

Nur ein kurzer Bericht.

Euch Allen auch einen schönen Tag!

Könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.